Neues LoLa-Kursangebot: Lernverhalten bei Insekten

Erstmalig fand jetzt an der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule (ESG) in Bad Schwartau der neue LoLa-Kurs „Duftlernen bei Larven der Taufliege Drosophila melanogaster“ statt. Der Versuch eignet sich, um eine der faszinierendsten Leistungen des Gehirns zu untersuchen, die Fähigkeit zu Lernen.

Aus dem Biologieunterricht waren den Schülerinnen und Schülern (SuS) der 9. Klassen die Versuche des russischen Physiologen Iwan Pavlov bekannt, der seine Hunde auf den unspezifischen Reiz des Glockenläutens konditionierte.

Mittels eines einfachen Experimentes konnten die SuS in dieser Pilotveranstaltung die klassische Konditionierung am Modellorganismus Drosophila melanogaster selbstständig erforschen, indem sie direkt beobachten konnten, dass die Fliegenlarven in der Lage sind, Düfte mit positiven Ereignissen zu assoziieren.

In drei jeweils 2,5 minütigen Trainingsdurchläufen lernten die Larven, dass ein bestimmter Duft mit einer Belohnung verbunden ist. Ein zweiter Duft blieb unbelohnt. Im anschließenden Test konnten sich die Larven zwischen beiden Düften entscheiden und wählten - wenn sie gelernt hatten - den vorher belohnten Duft.

Die SuS stellten sehr schnell fest, dass genaues, konzentriertes Arbeiten und exaktes Protokollieren der Beobachtungen für ein erfolgreiches wissenschaftliches Experiment unerlässlich sind (Bericht der SuS). Bei der anschließenden Auswertung der Kurs-Ergebnisse mit den SuS wurde das Lola Team durch Frau Dipl.-Math. Berit Bender von der SaLü-Einrichtung LIMα (Lübecker Initiative Mathematik) unterstützt.

Dieses Konditionierungs-Experiment wurde von Prof. Dr. B. Gerber (Leibniz Institut für Neurobiologie in Magdeburg, LIN) etabliert und wird u.a. genutzt, um grundlegende Prinzipien von Lernen und Gedächtnis zu erforschen. Auch die von den SuS der ESG Bad Schwartau ermittelten Daten werden an das LIN übermittelt und gehen in den dortigen Datenpool ein.

Dieser neurobiologische Kurs ist eine wichtige Erweiterung des bisher eher molekular-biologisch ausgerichteten LoLa-Kursangebots und bietet für die Zukunft vielfältige Vertiefungsrichtungen, z.B. im Bereich der Psychologie oder der Statistik.