Polymerasekettenreaktion (PCR) zur phylogenetischen Diagnostik

Jahrgangsstufe:Sek II
Beschreibung:Die Teilnehmer analysieren DNA Proben von vier verschiedenen Primaten mit der PCR (incl. Gelelektrophorese). Die PCR detektiert die An- bzw. Abwesenheit eines Transposons (Alu-Element). Die Ergebnisse geben Hinweise auf die verwandtschaftlichen Beziehungen der untersuchten Arten. Wir danken dem Deutschen Primatenzentrum (DPZ) Göttingen für die Bereitstellung der Primaten-DNA.
Seminarthemen:PCR, Gelelektrophorese, Transposon, Evolution
Dauer:ca. 6 h
Besonderheiten:Voraussetzung: Genetik wurde bereits unterrichtet, Evolution wird unterrichtet
Fachrichtung:Biologie